© credo:film 2014 | kontakt | impressum | deutsch | english
filme aktuell firma
NICHT ALLES SCHLUCKEN (Regie: Jana Kalms, Piet Stolz, Sebastian Winkels)

NICHT ALLES SCHLUCKEN - ein außergewöhnlicher Film über Krisen und Psychopharmaka nimmt als Wildcard am Deutschen Filmpreis 2015 teil. Anfang Mai findet die Welturaufführung beim Münchner Dokfilmfest statt und am 28. Mai 2015 startet NICHT ALLES SCHLUCKEN in den deutschen Kinos.
Alle Termine sowie mehr Informationen zu dem Film finden Sie hier: www.nichtallesschlucken.de
arrow zum Trailer
arrow zum Film

AUS DEM ABSEITS (Regie: Simon Brückner)

Der Dokumentarfilm AUS DEM ABSEITS (Regie: Simon Brückner) wird seine Welturaufführung beim DOK.fest München im deutschen Wettbewerb feiern. 
"Aus dem Abseits" ist ein Dokumentarfilm über den Sozialpsychologen Peter Brückner, Jahrgang 1922, dessen gesamtes Leben von Auseinandersetzungen mit der Staatsmacht geprägt war. Dreißig Jahre nach seinem Tod begibt sich sein jüngster Sohn Simon auf die Suche nach seinem Vater und findet und erfindet eine Persönlichkeit mit multiplen Geheimnissen. In einer ungewöhnlich dichten und mehrschichtigen Erzählweisen zeigt er die Stationen des zuweilen abschüssigen Weges, den sein Vater gegangen ist: als privater und politischer Mensch. Und er öffnet durch seinen persönlichen Zugang zugleich den Blick auf ein Stück "abseitiger", verschwiegener Geschichte Deutschlands.

Infoblatt "Aus dem Abseits"
Vita Simon Brückner
Directors Note
Synopsis
 
arrow credo:film bei facebook