© credo:film 2014 | kontakt | impressum | deutsch | english
filme aktuell firma
 

DIE OSTDEUTSCHEN:
25 Wege in ein neues Land


Zum 25-jährigen Jubiläum des Mauerfalls am 9. November 2014 hat die credo:film für den rbb eine Dokumentarfilm-Serie produziert. Unter der Leitung von Grimme-Preisträger Lutz Pehnert erzählt ein Regiekollektiv 25 Geschichten der Ostdeutschen.

Die Reihe wird begleitet vom Ch. Links Verlag (Buchveröffentlichung) und der Berliner Zeitung (Artikelserie). Die Serie erscheint außerdem Anfang November als DVD-Box. Vorbestellung unter: www.rbb-online-shop.de

Das Projekt wurde gefördert von der Medienboard Berlin Brandenburg und der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED Diktatur.


Zum Trailer

Screenings

TV-Ausstrahlung:
3. bis 7. November 2014, jeweils um 22.15 Uhr im rbb

Berlin-Preview im Kino Babylon:
15. Oktober 2014 um 19.00 Uhr (nur für geladene Gäste)

Premiere beim Internationalen Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm:
am 30. Oktober 2014 um 14.00 Uhr

Vorführung beim Filmfestival Cottbus – Festival des osteuropäischen Films:
am 5. November um 19.00 Uhr


Crew

Jürgen Ast, Daniel Ast, Peter Badel, Rainer Baumert, Rolf Bergmann, Maciej Bocianski, André Böhm, Frederik Bösing, Liza Cramer, Thomas Dehler, Gabriele Denecke, Jeannette Eggert, Milena Fessmann, Carsten Fiebeler, Wolfgang Gaube, Uli Gaulke, Monika Haffert, Stefan Kaminski, Sebastian Kleinloh, Thomas Kleinwächter, Christian Klemke, Till Kolano, Erik Krambeck, Ralph Kotsch, Christoph Links, Sarah Maret, Manuela Martinson, Anne Misselwitz, Florian Obrecht, Lutz Pehnert, Christian Riegel, Dominik Rätz, Takis C. Sariannidis, Susann Schimk, Nicole Schink, Johannes Schneeweiß, Dirk Schreier, Jens Stubenrauch, Christoph Sturm, Jörg Trentmann, Johannes Unger, Manuel Vogt, Laurence Wegener




arrow zum Film


arrow credo:film bei facebook